Wichtige Hinweise auf Grund der Corona-Pandemie

Bitte beachtet unbedingt auf Grund der Corona-Pandemie bei den Übungseinheiten/Training folgende Hinweise/Regeln für den Besuch unseres Tanzportcentrums.

Passt bitte auf Euch auf und bleibt gesund.

Bitte beachtet auch unsere aktuelle Mitgliederinformation Januar 2021 .

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Der gesamte Vorstand

Aktuelle Regelungen

Benutzungsregeln TSCR während der Corona-Pandemie
[Stand 24.04.2021]

Ab Montag, 02.11.2020 und bis auf Weiteres findet kein Tanzunterricht bzw. Gruppentraining im Tanzsportcentrum und den städtischen Hallen statt! Das TSCR ist für Publikumsverkehr gesperrt.

Ab Montag, 11.01.2021 findet wieder für alle aktiven Mitglieder das Online-Training statt.
Details siehe "News-->Corona-Training".

Die Benutzungsregeln gemäß TC-Umsetzung V8.0 (siehe Link) oder folgend sind unbedingt einzuhalten:

1. Allgemeine Vorgaben

  • Gruppentraining, Tanzveranstaltung und ein Publikumsverkehr sind im TSCR verboten.
  • Auf der TC-Homepage TC-News-->Corona wird der aktuelle Status der Benutzung des TSCR veröffentlicht. Er wird abgeleitet von der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Reutlingen, der unter Coronazahlen Landkreis Reutlingen bzw. auf der Landesseite BW  veröffentlicht wird.
  • Die Benutzung des TSCR ist je nach Inzidenz wie folgt möglich:

Aktueller Status

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Reutlingen

Benutzung Tanzsportcentrum TSCR

gültig bis einschließlich
Montag, 22.03.2021, 23.59 Uhr

kleiner als 100
--> LOCKERUNG

[in Folge von 5 Tagen, Eintritt am zweiten darauffolgenden Werktag nach der offiziellen Bekannt­machung]

... für den Spitzensport(1)  oder

... für den kontaktarmen Individualsport
(Freizeit-/ Breitensport) mit max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten
(2)

gültig ab Samstag, 24.04.2021

größer als 100

--> NOTBREMSE

[in Folge von 3 Tagen, Eintritt am Folgetag nach der
offiziellen Bekanntmachung]

... für den Spitzensport(1)  oder

... für den kontaktlosen Individualsport
(Freizeit-/ Breitensport), der allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des
eigenen Haushalts ausgeübt werden
kann (3)

Die Benutzung des TSCR ist wenn eine
Ausgangssperre im Landkreis angeordnet ist, von 22 bis 5 Uhr untersagt, der Heimreiseweg muss dabei berücksichtigt werden.
  • Zu (1): Der TC möchte jedoch über die Corona-VO Sport hinaus auch für die Spitzensportpaare den Trainingsbetrieb aus Ansteckungsgründen einschränken, d.b. bei einer
    • Inzidenz kleiner 100 wird das Training für den Spitzensport auf max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten und
    • bei Inzidenz größer 100 (Notbremse) das Training für den Spitzensport auf max. zwei Personen zuzgl. Trainer erlaubt.
  • Zu (2):
    Das gemeinsame Tanzen von Paaren (in Tanzhaltung) ist auch bei „kontaktarm“ allerdings erlaubt. Ebenfalls ist es möglich, dass ein Paar Tanzunterricht von einem Trainer erhält, sofern die Regeln eingehalten werden. Kinder der jeweiligen Haushalte bis einschließlich 13 Jahre zählen dabei nicht mit.
  • Zu (3):
    Paartanz (in Tanzhaltung) von Paaren, die in einem Haushalt leben, sowie von Paaren in einer festen Beziehung aus zwei verschiedenen Haushalten ist nur noch zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts zulässig.
    Ein Trainer darf nicht anwesend sein.
  • Die Personenanzahl bezieht sich jeweils auf das ganze Tanzsportcentrum.
  • Weitere Hinweise zu den Begriffen „kontaktarm“ und „kontaktlos“ siehe Informationen beim TBW.
  • Für die Einhaltung aller Regelungen sind jeweils die anwesenden Tänzer verantwortlich.
  • Die Tänzer werden bei einer Benutzung des TSCR/externe Hallen automatisch zur „Verantwortlichen Person für diese Trainingseinheit“. Sie sind dann für die Einhaltung aller hier aufgeführten Maßnahmen/Regeln gegenüber dem Verein verantwortlich und haftbar bei Verstößen.
  • Die Eingangstüre des Tanzsportcentrums muss auch während des Trainings geschlossen sein (Schalter Tür-Automatik auf „Nacht“). Beim Verlassen der Halle sind alle Fenster/Türen zu schließen, Lichter und Musikanlage auszuschalten und die Alarmanlage ist immer scharf zu schalten (unabhängig ob noch jemand später im Belegungsplan steht). Beim Verlassen ist jeweils eine Kontrolle durchzuführen, ob die Alarmanlage aktiviert wurde (ggf. weitere Information beim Clubheimreferent).

2. Reservierungsregeln für das Training im TSCR

  • Entgegen der Mitgliederordnung dürfen aktuell nur vereinseigene Paare bzw. die Trainer des TCSWRT das TSCR entsprechend der hier aufgeführten Regeln benutzen und Paare, die die Corona-Verordnung und alle Regeln in der TC-Umsetzung einhalten.
  • Unterstützung bei der Reinigung:
    Bei Benutzung des TSCR ist mindestens eine wöchentliche Reinigung durch die Tänzer durchzuführen. Der Reinigungsdienst ist im Online-Belegungsplan vorab (in blau) einzutragen und es ist solidarisch unter allen Benutzern zu organisieren!
    Nach erfolgter Reinigung ist im Reinigungsplan im Gang zu den WC’s ein Eintrag mit Name/Datum als Nachweis für die Behörde vorzunehmen.
    Folgende Tätigkeiten sind durchzuführen: Boden in der Halle inkl. Foyer und Treppe ins UG zu säubern und Toiletten inkl. Waschbecken und Boden WC nass reinigen.
  • Gem. Festlegung Vorstand gelten aktuelle folgende Buchungsregeln:
    • Turnierpaare dürfen 14 Tage im Voraus max. 2 Termine pro Woche online reservieren.
    • Breitensportpaare dürfen 7 Tage im Voraus max. 2 Termine pro Woche online reservieren.
    • Alle Paare dürfen 1 Tag (24h)  vor dem Termin die (noch) freien Termine online reservieren.
    • Die maximale Trainingsdauer inkl. Lüftungspause beträgt 1,5 Stunden/Termin.
    • Die Lüftungspause zwischen den Terminen von 15 Minuten ist im Training einzuplanen und ist in der Trainingsdauer zu berücksichtigen.
    • Wir bitten um Solidarität bei der Hallenbelegung, so dass möglichst allen Paaren – auch interessierten Breitensportpaaren – eine Benutzung des Tanzsportcentrums ermöglicht wird. Aus diesem Grund wird die Reservierung auf 1,5 h beschränkt.

3. Hygienekonzept

  • Ein Betretungs- und Teilnahmeverbot gilt für ansteckungsverdächtigte Personen. Dies sind Personen, die in Kontakt zu einer mit SARS-COV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind oder für Personen, die typische Symptome einer Infektion mit Coronavirus, z.B. Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen aufweisen.
  • Die allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen sind zu beachten, d.b. Abstand von 1,5m – besser 2,0 m auf allen Verkehrswegen zu anderen Personen (Foyer, Toiletten), regelmäßiges gründliches Händewaschen, Desinfizieren der Hände vor/nach dem Training bzw. beim Eintreten/ Verlassen der Halle. Entsprechende Hinweise sind an verschiedenen Stellen in den Toiletten, Foyer und Halle angebracht und müssen beachtet werden.
  • Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, sind zu vermeiden.
  • Es muss ein medizinischer Mund-Nasenschutz im gesamten TSCR getragen, außer bei der Sportausübung.
  • Im Foyer oder Halle dürfen keine Ansammlungen, Begegnungen oder Treffen stattfinden! Es ist im Außenbereich zu warten, bis das andere Paar das TSCR verlassen hat!
  • Der Saal/Übungsraum und das Foyer sind ausreichend zu belüften, Querlüftung durch Öffnung der Oberlichter und Kippfenster. Ggf. Eingangs- und Notausgangstüren zusätzlich öffnen, Sonnenschutz nach oben fahren damit die Aerosolkonzentration geringgehalten wird. Während des Trainings- bzw. des Wechsels, mindestens jedoch alle 60 Minuten, ist eine Quer-/Stoßlüftung durchzuführen.
  • Eine sorgfältige Reinigung und Flächendesinfektion aller Sport- und Trainingsgeräte, Stühle, Tür- und Fenstergriffe, Lichtschalter, Schalter Musikanlage, Mischpult, CD-Player, ... vor und nach jeder Benutzung ist mit Flächendesinfektionsmittel durch die Tänzer/ Trainer erforderlich.  Die berührten Teile/Geräte (z.B. Fenstergriffe, Musikanlage etc.) bitte nicht direkt einsprühen, sondern nur mit besprühtem Papier abwischen!
  • Handwaschmittel, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel für Hände bzw. Fläche stehen auf den Toiletten, in den Übungsräumen und im Foyer EG/UG zur Verfügung. Das Verbrauchsmaterial wird regemäßig kontrolliert und aufgefüllt. Sollte es dennoch fehlen, ist der Clubheimreferent zeitnah zu informieren.
  • Die Umkleiden/Duschen/Gemeinschaftsflächen im TSCR sind geschlossen.