Tanzturnier im Enzklösterle

Beim ersten Tanzturnier-Wochenende in Enzklösterle fand traditionell auch dieses Jahr wieder das vierte  Qualifikationsturnier der „Leistungsstarken 66er“ statt. Vom TC Schwarz-Weiß Reutlingen haben Petra und Wolfgang Hesse teilgenommen. Bei dieser Turnierserie der S-Klasse, die über fünf Qualifikationsturniere und ein Endturnier ausgetragen wird, dürfen nur Paare teilnehmen, bei denen mindestens ein Partner 66 Jahre alt ist. 33 Paare von Rostock bis zum Bodensee waren angereist, um sich dieser Anforderung zu stellen. Darunter der letztjährige und der diesjährige Deutsche Meister sowie viele Landesmeister. Für unser Paar, Petra und Wolfgang Hesse, war es dagegen fast ein Heimspiel. Sie erreichten Platz 11 und konnten damit ihren Platz in der laufenden Turnierserie festigen. Sie freuten sich über ihr gutes Abschneiden und dass ihnen diese Veranstaltung immer wieder die Gelegenheit bietet, viele befreundete Paare zu treffen.

Bei einem am gleichen Wochenende stattfindenden Pilotprojekt wurde ein Turnier der SEN V S Standard ausgetragen. Hier muss ein Tanzpartner mindestens 75 Jahre sein und der/die Partner*in darf nicht jünger als 70 sein. Dieses neue Turnier wurde angeboten, für durch das Tanzen fit und sportlich gebliebene Turniertänzer. Sie finden hier die Möglichkeit, sich in einem Turnier ihrer Altersklasse zu messen. Peter und Monika Neumaier haben diese Chance genutzt und sind mit dem zweiten Platz von dreizehn Paaren sehr erfolgreich gewesen.